Aufgeklärtes Christentum?

Artikel von Stefan Kiechle SJ zum Thema “Aufgeklärtes Christentum” in der Zeitschrift “Stimmen der Zeit”. Fazit: Aufgeklärtes Christentum kritisiert rechtspopulistische und fundamentalistische Strömungen jedweder Couleur, zugunsten der Freiheit und des Respekts, der Gerechtigkeit und der Gastfreundschaft, der religiösen Toleranz und – letztlich – des Wirkens des Geistes, der weht, wo er wehen will.

Interessant auch der “Kommentar” ganz unten im Artikel von Paul Haverkamp, Lingen.