Ostermontag in der Filialkirche Grodnau

GRONDAU- Ostermontag: Viele Menschen waren in die Filialkirche nach Grodnau gekommen, um das wichtigste Fest der Christen zu feiern: Ostern. Die Kirche war bis zum letzten Platz besetzt. Es ist immer etwas Besonders, wenn unser Herr Pfarrer mit uns in unserer Filialkirche Eucharistie feiert.
Beim Mitwirken waren dieses Mal alle Generationen vertreten: Renner Martha las das Kyrie. Renner Annemarie unterstütze die Kinder Johanna, Paulina, Saskia und Stefanie  bei den  Fürbitten. Sarah spielte mit ihrem Keybord schöne Melodien. Selina, Nadine, Maike und Vivien gestalteten die Meditation nach der Kommunion mit Symbolen des Lebens. Wie immer führte  unser Kirchenchor musikalisch durch die Eucharistiefeier. Besonders schön klang das Lied: Zwei Jünger gingen… Es war genau auf das Emmaus- Evangelium abgestimmt. Als Motto dieser österlichen Feier hatten wir: Ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt- gewählt. Dieser Text zog sich als roter Faden durch die Feier und war auch auf den Ostergrußkärtchen,die Matthias austeilte, zu finden.
Jedes Kind bekam am Ende des Gottesdienstes ein Osterei und hatte seine Freude damit.Wenn alle zusammenhelfen, ist die Freude der Auferstehung ansteckend, und wir spüren Jesus ist mitten unter uns…