Argentinischer Kardinal Bergoglio ist der neue Papst Franziskus

die Kardinäle haben beim fünften wahlgang einen neuen Papst gewählt, den argentinischen Kardinal Bergoglio, der sich nun Papst Franziskus nennt.

in einem jahr werden wir wirklich sagen können, was für unseren neuen Papst wichtig ist.

 

porträt in der kleinen zeitung.

porträt religion.orf.at

porträt FAZ

und unser hochwürdigster herr Diözesanbischof Dr. Zsifkovics zur Papstwahl

statement der Plattform “Wir sind Kirche Austria”

Ein Kommentar

  1. Papst Franiskus ist super, total volksnah und nicht überheblich. Eben ganz normal. Bin sonst nicht der große Fan unserer Kirche, aber den Papst mag ich absolut. Eine sehr gute Wahl.

Kommentare sind geschlossen.