Impulse für den Advent


GOTTESDIENSTORDNUNG
FÜR DEZEMBER

Diözese Eisenstadt etabliert neue Form der Priesterfürsorge

Mit Beginn dieses Jahres wird ein eigener, von Schwester Anđa Vranjes wahrgenommener Aufgabenbereich eingerichtet, der sich der Sorge älterer, im Ruhestand befindlicher, mitunter kranker Priester widmet – Bischofsvikar P. Lorenz Voith: „Wir wollen nicht nur für die aktiven Priester, Diakone und Studierenden da sein, sondern auch für pensionierte Seelsorger“.

Kommentieren geschlossen.