„Bewährte Gemeindeleiter“ sollen die Eucharistie feiern dürfen

Zu Weihnachten schreibt der aus Gundelfingen stammende und in Brasilien tätige Pater Paulo Günter Süss jedes Jahr einen „Weihnachtsbrief“. Heuer geht es um die Feier der heiligen Messe im Amazonasgebiet – und die Auswirkungen einer anstehenden Entscheidung für die Weltkirche.

Kommentieren geschlossen.