GOTTESDIENSTORDNUNG
FÜR DEZEMBER

Impulse für den Advent

Sakramente für Wiederverheiratete?

Die deutschen katholischen Bischöfe wollen wiederverheirateten Geschiedenen einen Zugang zu den Sakramenten ermöglichen. Ihre Auslegung des Papst-Schreibens „Amoris laetitia“ enthält eine starke Betonung der Gewissensentscheidung.

 

Hier zum Dokument der deutschen Bischofskonferenz.

ohne glaubwürdigkeit kein glaube

ein offener brief von prof. Anton Kolb an den bischof von Rom, Papst Franziskus im zusammenhang mit der familiensynode.

theologe Häring: Papst muss endlich dogmatisch erklären

emeritierter deutscher dogmatiker im „SN“-interview: Papst soll lösungen in strittigen fragen vorschlagen – synode gelang „neuer stil“, verbindliche folgen jedoch weiter ausständig. barmherzigkeit darf kein alibi sein.

deutsche studie zur thematik „partnerschaftsethik und familienbilder“

drei studierende der Westfälischen Wilhelms-Uni Münster legen umfrageergebnisse unter 12.000 gläubigen zum thema „partnerschaftsethik und familienbilder“ vor.

 

dazu ein artikel in der „Presse„.

und in „Stimmen der Zeit“.

Theologe Winkler für Freistellung des Zölibates

Der Vatikan-Berater und designierte Dekan der Salzburger Theologischen Fakultät, Dietmar Winkler, plädiert in einem Interview für Änderungen bei den „heißen Eisen“ Zölibat, Geschiedene und Kirchenämter für Frauen.

segnung von gleichgeschlechtlichen paaren sowie von geschiedenen

das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) fordert in einem einstimmigen beschluss formen der segnung von gleichgeschlechtlichen partnerschaften sowie von partnerschaften geschiedener.

10 gebote für die bevorstehende Bischofssynode in Rom

der Grazer Philosoph und Theologe Anton Kolb hat „10 gebote für die Bischofssynode 2015“139 – 10 Gebote für die Bischofssynode verfasst, die für die Kirche hilfreich sein können und sollen.

wiederverheiratet geschiedene – brief an Präfekt der Glaubenskongregation

die beiden Professoren, Dr. N. Scholl und Dr. H. Häring, haben einen interessanten brief an den Präfekten der Glaubenskongregation, Kardinal Müller, geschickt zur thematik „wiederverheiratet geschiedene“:

 

Prof. Dr. Norbert Scholl                                                                   D-69259 Wilhelmsfeld, Angelhofweg 24 b

Prof. Dr. Hermann Häring                                                                D-72074 Tübingen,       Wächterstraße 61

14. November 2014

 

Eminenz, hochwürdigster Herr Kardinal Müller!

. . . → Read More: wiederverheiratet geschiedene – brief an Präfekt der Glaubenskongregation

Diözesanbischof Zsifkovics zur Weltbischofssynode

unser hochwürdigster herr Diözesanbischof, Dr. Ägidius Zsifkovics, hält in einem interview zur vor kurzem stattgefundenen Weltbischofssynode in Rom fest, dass man „die erwartungen nicht zu hoch schrauben dürfe“.

 

DB Dr. Zsifkovics

nüchternes zwischenergebnis der Weltbischofssynode

Zwei Wochen haben die Bischöfe im Vatikan im Rahmen der Familiensynode beraten. Heftig diskutiert wurde auch über umstrittene Themen wie den Umgang mit Homosexuellen und Geschiedenen. Ein Zwischenbericht hatte für Aufsehen gesorgt. Beobachter hatten darin einen neuen Ton der Kirche gesehen. Doch der mit Spannung erwartete Abschlussbericht der Synode, der Samstagabend vorgestellt wurde, beweist . . . → Read More: nüchternes zwischenergebnis der Weltbischofssynode