GOTTESDIENSTORDNUNG
FÜR DEZEMBER

Impulse für den Advent

Prof. W. Beinert zur möglichen einigung mit den Piusbrüdern

Prof. Wolfgang Beinert sieht keine möglichkeit einer einigung

Prof. Dr. Wolfgang Beinert

zwischen dem Vatikan und den Piusbrüdern.

stoppt die Papst-wahl!

ein interessanter beitrag zur bevorstehenden Papst-wahl von Hermann Häring, kath. theologe und emeritierter Professor für Wissenschaftstheorie und Theologie im niederländischen Nijmegen, lebt nun in Tübingen/Dtl.

Hermann Häring.

aufruf zum Konzils-gehorsam

interessanter beitrag von Dietmar Neuwirth (Die Presse) zur derzeitigen situation der röm.-kath. kirche im zusammenhang mit der eröffnung des II. Vatikanischen Konzils am 11. okt. 1962.

aufbruch zum miteinander – die seelsorge von Erzbischof Rouet in Poitiers

einen anderen weg in der seelsorge als jenen der seelsorgeräume/großraumpfarren geht Erzbischof Rouet in Poitiers. hier nachzulesen.

 

und hier ein literaturtipp dazu.

 

predigt vom 06. sep. 2012 – „effata“

Liebe ChristInnen!

„Effata – Öffne dich!“ – Diesen Aufruf Jesu möchte ich heute auf unsere Kirche hin deuten, weil ich meine, dass auch wir als Kirche ganz dringend dieses „Effata – Öffne dich!“ brauchen. Der vor wenigen Tagen verstorbene Kardinal Carlo Maria Martini, der 23 Jahre lang Erzbischof von Mailand war, eine der größten . . . → Read More: predigt vom 06. sep. 2012 – „effata“

Bischof Kräutler – weltweite Bischofsbefragung

zur „einstimmung“ der firmung in Bad Tatzmannsdorf, die Bischof Kräutler mit uns gemeinsam feiern wird, ein interessantes interview von ihm in den „Salzburger Nachrichten“ zum thema „reformen in unserer röm.-kath. kirche“.

 

Dr. Siebenrock – vortrag in der pfarre Jennersdorf

Dr. Siebenrock hielt vor kurzem in Jennersdorf einen vortrag zum thema „was heißt erneuerung der kirche heute?“. der vortrag kann auf der homepage der pfarre Jennersdorf nachgehört werden.

Alt-Bischof Aichern anlässlich seines 30. Bischofsjubiläums

zum 30. jahrestag seiner Bischofsweihe gab Alt-Bischof Aichern den Oberösterreichischen Nachrichten ein interview: „das persönliche, gut gebildete gewissen ist die letzte instanz für so manche entscheidungen von menschen.“

Kardinal Kasper – kirche in epochalem wandel

bei einem vortrag in der katholischen akademie in Bayern/München beschrieb Kardinal Kasper seine vorstellungen einer „kirche der zukunft“.

ehrenamt – zum ort der laien in unserer kirche

ein interessanter artikel in der zeitschrift „anzeiger für die seelsorge“ über das ehrenamt und die „laien“ in unserer r.-k. kirche.