„seelsorgeräume“ – aktuelle erfahrungen aus der erzdiözese Wien

Drei neue Pfarren sollen mit Jänner 2017 durch Pfarrzusammenlegungen entstehen. Seit acht Jahren läuft auf dem Gebiet der Erzdiözese Wien eine große Strukturreform, bei der bereits die ursprünglich 660 Pfarren zu 140 „Entwicklungsräumen“ zusammengelegt wurden.

 

und hier im aktuellen pfarrbrief der pfarre St. Elisabeth kann auf der seite 2 unter dem titel „ein . . . → Read More: „seelsorgeräume“ – aktuelle erfahrungen aus der erzdiözese Wien

kardinal Schönborn im Standard-interview

der terror hat zurzeit ein „islamisches etikett“, mein kardinal Schönborn im aktuellen Standard-interview.

das modell der „pfarre neu“ in der erzdiözese Wien

in der erzdiözese Wien wird seit einiger zeit das modell der „pfarre neu“ umgesetzt. dabei gibt es auch bedenken von der basis.

strukturreform in der erzdiözese Wien – nächster schritt

die strukturreform der erzdiözese Wien geht einen schritt weiter und bringt gravierende änderungen. am ersten adventsonntag sollen alle pfarren via hirtenbrief über das inkrafttreten von „entwicklungsräumen“ informiert werden.

 

hier ausführlicher auf der homepage der erzdiözese Wien.

 

140 „entwicklungsräume“ werden gebildet.

familien-synode geht zu ende

wie wird das schlussdokument der familien-synode aussehen? manche bischöfe meinen, dass es eher allgemein sei und alle positionen einen raum finden im dokument.

 

deutsche synodenteilnehmer haben am mittwoch die vermittlung von kardinal Christoph Schönborn für das finden eines guten lösungswegs in der geschiedenenfrage gewürdigt.

hier ein weiterer artikel dazu.

 

Bischof Elbs erzählt . . . → Read More: familien-synode geht zu ende

bischofssynode – Kardinal Schönborn warnt vor spaltungen

es bestehe die versuchung bei der derzeit tagenden bischofssynode im Vatikan, gruppierungen aufzubauen, als wären sie politische parteien, warnt Kardinal Schönborn.

 

und hier ausführlicher auf kathpress.at

 

Bischof Elbs (Vorarlberg) plädiert in der bischofssynode für mehr verantwortung der einzelnen ortskirchen.

Erzdiözese Wien beginnt mit zusammenlegung von pfarren

Erzdiözese Wien startet mit erster „pfarre neu“ mit 01. juni 2015.

Erzdiözese Wien und „seelsorgeräume“

die Erzdiözese Wien wird ab herbst mit der umsetzung von „seelsorgeräumen“, in der Erzdiözese „pfarrverband“ genannt, beginnen. und mit advent 2015 sollen die geographischen grenzen dafür festgelegt werden.

70. geburtstag von Kardinal Schönborn

Seit 1995 ist Christoph Schönborn Erzbischof von Wien. Doch treffen kann man den Kardinal rund um den Globus in vielerlei Funktionen: als Diplomat, Verhandler, Autor und Netzwerker. Zum 70. Geburtstag ein paar Streiflichter auf sein Leben.

Kardinal Schönborn würdigt „menschlichkeit“ von schwulen…

im zusammenhang mit der derzeitigen Weltbischofssynode würdigt Kardinal Schönborn die menschlichkeit bei gleichgeschlechtlichen paaren, die auf lebenslanger treue und auf gegenseitiger sorge beruhen. viele schwule und lesben sind bestürzt über dieses „zugeständnis“, dass schwule, lesben usw. menschen mit menschlichkeit sind, und fordern statt dessen vielmehr die würdigung und akzeptanz ihres gelebten schwul-, lesbisch-…-Seins, die . . . → Read More: Kardinal Schönborn würdigt „menschlichkeit“ von schwulen…